Angebote zu "Fehlende" (5 Treffer)

Huntley, Janis: Fehlende Komponenten im Horoskop
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fehlende Komponenten im HoroskopDie Deutung von unanspektierten Planeten, fehlenden Elementen sowie unbesetzten Zeichen und HäusernTaschenbuchvon Janis HuntleyEAN: 9783890606187Einband: Kartoniert / BroschiertAuflage: 3. AuflageSprache: DeutschSeiten

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Fehlende Komponenten im Horoskop - Janis Huntley
2,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2000

Anbieter: reBuy.de
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Fehlende Komponenten im Horoskop als Buch von J...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,95 € / in stock)

Fehlende Komponenten im Horoskop:Die Deutung von unanspektierten Planeten, fehlenden Elementen sowie unbesetzten Zeichen und Häusern. 3. Auflage. Janis Huntley

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.10.2017
Zum Angebot
Engel des Friedens - Von der Allliebe komm ich ...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch möchte den Leser auf das einzigartige Horoskop-Bild Engel des Friedens aufmerksam machen. So ein Horoskop habe ich noch nie in den dreißig Jahren, seit ich Astrologie ausübe, zu sehen bekommen. Es gibt fünf bis zwölfzackige Stern-Horoskope, aber noch nie sah ich einen von Planeten gebildeten Engel. Und während ich ihn anfing es zu deuten, wurde mir die Tragweite seiner Botschaft bewusst. Welche Universelle Macht hat die Planeten so gesteuert, dass es genialer nicht hätte sein können. Was sich mir mit diesem Horoskop offenbarte wurde mir erst nach und nach bewusst. Werden wir über die Sternenweisheit auf eine wunderbare Botschaft aufmerksam gemacht? So wie vor ca. 2000 Jahren es der Stern von Bethlehem tat. Zeitgleich mit dem Wechsel vom Widder-Zeitalter ins Fische-Zeitalter war die Geburt Jesus Christus verbunden. Das Wassermann-Zeitalter wird vom Engel des Friedens verkündet. Die nächsten 2200 Jahre stehen im Zeichen der ALL-LIEBE. Die Planeten, haben das Engelbild in den Kosmos geschrieben um es den Menschen sichtbar zu machen. Viele Texte in diesem Büchlein wollen über das Gefühl verstanden werden und es bedarf nicht unbedingt einer Astrologischen Ausbildung um den Sinn zu verstehen. Hier darf der Verstand einmal eine Pause einlegen um mit den Augen in Resonanz zu Gehen mit Bildern die die Seele, das Herz und das Gemüt in beglückende Schwingung versetzen wollen. Heike zeichnet sich durch ihre starke Beziehung zur Familie aus. Sowohl zur eigenen Stammfamilie in der sie aufgewachsen ist, als auch zu ihrer Familie, die sie sich im Laufe ihres Lebens aufgebaut hat. Da Heike mich gebeten hat, für sie die Bilder zu ihrem Buch über die Erde zu malen stehen wir nun seit fast zwei Jahren in enger und inniger Verbindung. Durch unsere gegenseitige Reflektion und regen Austausch habe ich sehr viel über die Astrologie gelernt, so dass ich nun ziemlich genau weiß, warum sie dieses Buch schreiben musste. Unsere Seele spürt genau, wenn es Unstimmigkeiten in uns oder in unserem Umfeld gibt. Das ist der Grund, warum ich denke, dass sie gezwungen war, sich mit der Astrologie und den Horoskopen auseinanderzusetzen. Nur dadurch konnte sie erkennen, dass die Erde als Planet, in der astrologischen Deutung bei Horoskopen, unterschlagen wurde. Für sie wurde der Mangel besonders deutlich spürbar, weil Heike eine im Tierkreiszeichen Stier geborene Frau ist und die Erde gehört vom Seelen-und Erlebnisraum unbedingt zum Stier. Sie war doppelt benachteiligt durch die nicht entsprechende Planetenkraft und den fehlenden Identifikationsraum als Frau. Jetzt hat sie sich einfach beides gegeben und dabei auch noch allen Frauen ihre Identifizierung als Erde, Frau und Mutter auch wenn das Mutter sein nicht oder noch nicht eingetreten ist. Danke Heike!

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.08.2017
Zum Angebot
Die Auferstehung von Mutter Erde - Die Wahrheit...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erde ist auferstanden! Nach dreißig Jahren praktizierter Astrologie, wollte ich nicht länger darauf warten, dass die Erde von der Astrologie, weiterhin in ihrer zentralen Bedeutung ignoriert wird. Mir ist es unbegreiflich, dass das Fehlen der Erde in der Deutung so lange hingenommen wurde. Mit diesem Buch habe ich alle mir zur Verfügung stehender Möglichkeiten ausgeschöpft, die Erde in der Astrologie wieder sichtbar zu machen, wie all die anderen Planeten es schon lange sind. Aus dieser Arbeit entwickelte sich für mich die Erkenntnis-Astrologie wie ich sie nenne. Denn das Leben besteht für mich hauptsächlich aus Dualität und Ergänzung und nicht aus trennenden Gegensätzen und Polarität. Erde und Sonne zusammen sind eine duale Einheit, die sich polar gegenüber steht. Das Wassermannzeitalter wird vom -Engel des Friedens- verkündet. Die nächsten 2160 Jahre stehen im Sternbild Wassermann. Die Welt verbessern und Nächstenliebe zu leben entspricht seinem Zeitgeist. Mit dieser einzigartigen Planeten Stellungen wurde für den Menschen sichtbar gemachen, dass die Erde geachtet werden muss. Ihre Missachtung entspricht unserer heutigen Weltlage. Umweltzerstörung und Kriege sind die Folgen. Dreißig Jahre habe ich es bei diesem warum belassen. Jedoch in meinem 66. Lebensjahr brach für mich der künstliche Damm, der um unsere Mutter Erde herum errichtet wurde. Ich hole sie aus ihrer Verdammnis, denn ich will mich nicht mehr länger von meiner Erde-Kraft abschneiden lassen. Ich bin eine Stier-Sonne, deshalb fühlte ich, dass ich die Erde aus ihrer Verbannung befreien muss und ich will mein Bestes geben damit dieses gelingt. Erde und Sonne befinden sich in einer Dualität und poetisch gesprochen sind sie das himmlische Liebespaar. Venus/Frau und Mars/Mann sind das irdische Paar. Heike zeichnet sich durch ihre starke Beziehung zur Familie aus. Sowohl zur eigenen Stammfamilie in der sie aufgewachsen ist, als auch zu ihrer Familie, die sie sich im Laufe ihres Lebens aufgebaut hat. Da Heike mich gebeten hat, für sie die Bilder zu ihrem Buch über die Erde zu malen stehen wir nun seit fast zwei Jahren in enger und inniger Verbindung. Durch unsere gegenseitige Reflektion und regen Austausch habe ich sehr viel über die Astrologie gelernt, so dass ich nun ziemlich genau weiß, warum sie dieses Buch schreiben musste. Unsere Seele spürt genau, wenn es Unstimmigkeiten in uns oder in unserem Umfeld gibt. Das ist der Grund, warum ich denke, dass sie gezwungen war, sich mit der Astrologie und den Horoskopen auseinanderzusetzen. Nur dadurch konnte sie erkennen, dass die Erde als Planet, in der astrologischen Deutung bei Horoskopen, unterschlagen wurde. Für sie wurde der Mangel besonders deutlich spürbar, weil Heike eine im Tierkreiszeichen Stier geborene Frau ist und die Erde gehört vom Seelen-und Erlebnisraum unbedingt zum Stier. Sie war doppelt benachteiligt durch die nicht entsprechende Planetenkraft und den fehlenden Identifikationsraum als Frau. Jetzt hat sie sich einfach beides gegeben und dabei auch noch allen Frauen ihre Identifizierung als Erde, Frau und Mutter auch wenn das Mutter sein nicht oder noch nicht eingetreten ist. Danke Heike!

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 04.09.2017
Zum Angebot