Angebote zu "Maria" (4 Treffer)

Das Horoskop (eBook, ePUB)
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir schreiben das Jahr 1559. François, der Sohn von Heinrich II. von Frankreich und dessen Gemahlin Katharina von Medici, hat soeben den Thron bestiegen. (10. Juli 1559) Seit dem 24. April 1558 war er verheiratet mit der 16-jährigen Maria Stuart, Königin von Schottland. Franz II. stand wegen seines Alters und seiner wenig willensstarken Natur bis zu seinem frühen Tod im Jahre 1560 unter dem Einfluss von Herzog Franz I. von Guise, dem damals erfolgreichsten französischen Feldherrn. Guise verstand es geschickt, den jungen König so zu lenken, dass er ihm praktisch die Regierung überließ. Die Handlung spielt am Vorabend der Glaubenskriege, die ihren blutigen Höhepunkt in der Bartholomäusnacht fanden. Das Buch schildert umfangreich das Hofleben, die Liebschaft des Königs mit der Hofdame Maria Stuarts, dem Fräulein von St. André, die Ermordung des Parlamentsrat, Anton Minard durch Robert Stuart und die Verbrennung dessen Vaters, den unschuldigen, aber reformierten Anna Dubourg. Im Mittelpunkt steht aber vorwiegend Louis I. de Bourbon, prince de Condé. Ein wieder sehr überzeugender Dumas als Meister der historischen Romane.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Hoppla Zwillinge als Buch von Maria Luise Mathis
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hoppla Zwillinge:Horoskop-Interpretation von Mehrlingsgeburten Maria Luise Mathis

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Hoppla Zwillinge als eBook Download von Maria L...
19,90 €
Sale
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,90 € / in stock)

Hoppla Zwillinge:Horoskop-Interpretation von Mehrlingsgeburten. 1. Auflage Maria Luise Mathis

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Textsorten im Deutschen
49,50 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Textsorten im Deutschen´´ gewährt anhand einer Fülle von authentischen Textbeispielen einen umfassenden Einblick in unterschiedlichste Formen und Bereiche der heutigen Kommunikation. Mithilfe eines - eingangs ausführlich begründeten - breit angelegten Analysemodells werden exemplarisch 20 verschiedene Textsorten funktional, textlinguistisch und bezüglich der für sie typischen sprachlichen Mittel untersucht und beschrieben. Ausführlich behandelt werden: Vorstellungstexte, Reiseführer, Audioguides, Lexikonartikel, Leserbriefe, (Online-) Diskussionsforen, Studienbewertungen, Wetterberichte, Horoskope, Bedienungsanleitungen, Ordnungen, Arztfragebogen, Beschwerden, Anzeigen, Beratungstexte (Kummerkasten und Gewissensfragen), Tagebücher, Chats, Kondolenztexte, Glückwunschtexte sowie sprachspielerische Kurzformen. Bewusst wurden Textsorten mit den unterschiedlichsten Merkmalen für die Untersuchung ausgewählt: Textsorten aus diversen Kommunikationssituationen (fachliche, institutionelle, alltägliche) und aus verschiedenen Orientierungssystemen (´´Welten´´: von Gebrauchstextsorten über ´´sinnfindende´´ bzw. ´´sinnsuchende´´ Textsorten bis hin zu literarisch-fiktionalen Genres), Textsorten mit verschiedenen Textfunktionen (etwa wissensbezogene Texte, handlungsbeeinflussende Texte sowie expressiv-soziale Texte), ´´neue´´ Textsorten und wohlbekannte. Mit den Analysen werden drei primäre Ziele verfolgt: Zunächst soll aus einer sprachwissenschaftlich-kommunikationsorientierten Perspektive textbezogenes sprachliches Handeln unter verschiedenen Bedingungen und in unterschiedlichen Kommunikationsbereichen analysiert und verglichen werden. Zum Zweiten werden aus einer stärker (text-)grammatischen Perspektive typische sprachliche Mittel in ihrer textuell-kommunikativen Funktion genauer beschrieben. Und schließlich sollen aus einer stärker didaktischen Perspektive Möglichkeiten für eine intensivere Einbeziehung von Textsorten in den Sprachunterricht aufgezeigt werden. Damit will die vorliegende Untersuchung Anregungen sowohl in der linguistischen (textsortenbezogenen, text-grammatischen und sprachvergleichenden) Forschung wie in der sprachdidaktischen Forschung und Praxis geben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot